Startseite > Gehweg, geh weg! > Der Videobeweis

Der Videobeweis

Der Videobeweis

Am 28. April 2008 zeigte Augsburg-TV einen Bericht zum Grenzüberbau am Fünffingerlesturm. Deutlich war ein Ausschnitt aus dem Eingabeplan zu sehen, der von Herrn Schröttle, dem Leiter des Bauordnungsamtes erläutert wurde.

Das Dunkelgraue ist der Betonklotz mit dem WC, das feiner Gezeichnete links daneben ist der fehlende untere Treppenlauf aus Stahl. Links führt der Gehweg in voller Breite an der Treppe vorbei (hellgrün).

Man sieht also deutlich, dass die gesamte Bebauung nach rechts Richtung Wasser verschoben dargestellt wurde, um zu vermitteln, dass der Gehweg ungestört an der Treppe vorbeiläuft.

Der Architekt versucht inzwischen, die Schuld auf "Ungenauigkeiten des Lageplans" zu schieben. Lesen Sie weiter unter "Die Ausrede".